Kapitalerträge sind wie die Früchte an einem Baum.

Die Verteilung meiner Kapitalerträge

Ich begrüße dich zu meinem heutigen Blogbeitrag, der dir die prozentuale Verteilung meiner Kapitalerträge offen legt. Auf dem Treffen der Dividendeninvestoren in Berlin wurde ich von Florian einem Leser gefragt, wie sich meine Kapitalerträge aktuell verteilen. Selbstverständlich konnte ich ihm sofort eine Aufteilung meiner Erträge und deren prozentuale Verteilung ungefähr nennen, da ich eine solche Grafik für das vergangene Jahr 2016 schon aus eigenem Interesse erstellt hatte. Des Weiteren kam mir der Gedanke, dass ich dies auch öffentlich machen könnte. Anbei hast du hier nun die prozentuale Aufteilung meiner Kapitalerträge aus dem Jahr 2016.

DIe prozentuale Zusammensetzung meiner Kapitalerträge aus dem Jahr 2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusammensetzung

Wie du siehst gliedere ich meine Kapitalerträge in 7 Felder.

 

  • Festgeldanlage

Bei der Festgeldanlage habe ich Einmalbeträge für mehrere Jahre fest gebunden.

  • Sparpläne

Diese werden monatlich mit festen Sparraten gefüttert und zeichnen sich durch jährlich steigende Zinsen aus.

  • Tagesgeldkonto

Das Tagesgeldkonto ist von den Zinsen in der heutigen Zeit nicht mehr so lukrativ. Ich nutze es, um hier meinen finanziellen Schutz und die Rückstellungen für Urlaub, Umzug, Auto und Haushalt aufzubewahren

  • Bausparvertrag

Mein Bausparvertrag existiert schon länger. Interesse eine Immobilie zu erwerben habe ich derzeit nicht. Somit wird dieses Geld irgendwann dem Dividendendepot zugeführt werden.

  • Girokonto

Auch ein Girokonto wirft noch Zinsen in Höhe von 0,01 % ab – Hier kann man natürlich nur drüber schmunzeln.

  • Dividenden

Im Jahr 2016 hatte ich noch keine Dividendenaktien. Daher liegt dieser Wert bei 0%.

  • ETF

Aus meinen ETF`s gab es 2016 ebenfalls noch keine Kapitalerträge.

 

Schlusswort

Für das Jahr 2017 werden zudem Dividenden und Erträge aus ETF`s hinzukommen. Des Weiteren werde ich im Januar 2018 die Grafik für das Jahr 2017 veröffentlichen. Somit können wir dann vergleichen wie sich die prozentuale Verteilung verändert hat. Hast du Fragen oder Anregungen zum Beitrag kannst du beides gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Denke immer dran, Kapitalerträge sind wie Früchte an einem Obstbaum. Sie brauchen ihre Zeit bis sie gereift sind.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Verfolgen des Blogs. Du kannst mir auch gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

 

Gruß Stefan

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.