Monatsauswertung Januar 2019

Monatsauswertung Januar 2019

Herzlich Willkommen zur Monatsauswertung für den Januar 2019. Es ist die erste für das Jahr 2019. Sehr viel hat sich hier natürlich nicht getan, da ich in diesem Monat noch in Neuseeland war.

 

Dividendeneinnahmen

Unglaublich, dass ich die Dividende im Januar noch steigern konnte. Scherz beiseite! Die Dividendenkürzung von General Electric macht sich hier sehr stark bemerkbar. Dem gegenüber steht eine Erhöhung von Cisco System von absolut 3,05€. Durch meinen Kauf von Altria wird sich die Dividende im Januar 2020 nochmal deutlich erhöhen, sodass ich hier schon von einer deutlichen Steigerung ausgehen kann.

Unternehmen Januar 2018 Januar 2019 Veränderung
Cisco Systems 12,95 € 16,00 € +3,05 €
General Electric 9,02 € 2,24 € -6,78 €
Walt Disney 9,71 € +9,71 €
Summe 21,97 € 27,95 € +5,98 € / +27,22%





Sparplan & Sparquote

Im Januar sind ganze 986,82 € in das Dividendendepot geflossen. Von meinem monatlichen Haushaltsbudget ist natürlich sehr viel übrig geblieben. Ich komme demnach auf eine Sparquote von 55,50%. Diese Sparquote ist erstmal kein schlechter Einstand, da ich nur knapp hinter meiner Zielmarke von 56% geblieben bin. Eine Erhöhung von meinem Sparplan für das Dividendendepot fällt in diesem Jahr erstmal aus.. Dies hängt damit zusammen, dass ich den Betrag für das Umzugskonto ab September für das Studium verwenden werde. Die nächste Erhöhung steht hier somit erst im Jahr 2020 an. Wenn ich an diesem Punkt ankomme, werde ich auch die Tabelle zum Soll/Ist Vergleich der Dividenden neu berechnen. Hierfür lasse ich dann alle bisher gemessenen Parameter mit einfließen, um ein realistischeres Lagebild zu erhalten.

 

Schlusswort

Für den Februar 2019 rechne ich mit einer Dividende von rund 140 €. Zudem folgt in Kürze die Auswertung meiner Kosten für Neuseeland. In diesem Sinne wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg an der Börse und saftige Dividenden.

Beste Grüße

Stefan

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.