DIe Monatsauswertung für den November 2017

Monatsauswertung für den November 2017

Das Jahr ist bald herum und die letzten Wochen im Jahr 2017 neigen sich dem Ende zu. Der November 2017 war natürlich auch ein guter Monat für das Dividendendepot, da ich 3 Käufe getätigt habe, die im Jahr 2018 ihre Wirkung zeigen werden. Natürlich gab es im November trotz der Kälte auch ein kleines Highlight, bei dem ich mich in den hohen Norden nach Hamburg zu einem treffen von Dividendeninvestoren aufgemacht hatte. Den Artikel zum Dividendentreffen in Hamburg findest du hinter dem Link.

Im November habe ich mir nochmal intensive Gedanken zum Thema ETF`s gemacht. Die Änderungen bei der Besteuerungen stören mich eher weniger. Der Artikel von Jenny der ExStudentin zum Thema: Meine ETF Sparpläne kosten bald etwas, hat mich nochmal bewogen. Die Comdirect wird ab 2018 andere ETF`s zum kostenlosen Besparen anbieten. Ich bin derzeit der Meinung, dass ich mir von den neuen kostenlosen ETF`s die passenden aussuchen werde. Ein Nachteil ist natürlich, dass ich dann viele Bruchstücke in meinem Depot herumliegen habe, zu denen in Zukunft dann noch mehrere kommen könnten, weil sich das Angebot an Aktions-ETF`s mit Sicherheit noch öfter ändern wird.

Kurzzeitig hatte ich sogar die Überlegung keine ETF`s mehr in mein Portfolio aufzunehmen.

Gerne kannst du mir in den Kommentaren eine Anregung geben, wie du diesen Sachverhalt bei deinem Vermögensaufbau handhaben wirst.

 

Aktienkäufe

Durch die Umschichtungen aus meinen Rückstellungen habe ich im November 4.460,85€  an der Börse investiert. Zu den Unternehmen zählten:

  1. Procter & Gamble
  2. Fresenius
  3. Starbucks

Das Dividendendepot ist somit nun 31.766,85€ schwer. Die ausschüttenden ETF`s werde ich zudem nicht weiter im Dividendendepot auflisten.

 

Dividendeneinnahmen

Im November kamen in Summe 67,12 € an Dividenden zusammen. Leider konnte ich den Monat August nicht schlagen. Für das Jahr 2017 liegen die Dividenden bei derzeit insgesamt 340,79 €.

AT&T 23,20 €
CVS Health 12,73 €
General Mills 19,63 €
Hormel Food 11,56 €
Summe 67,12 €

Sparplan & Sparquote

Im November konnte ich zusätzlich 3.213,69€ dem Sparplan zufügen. In dieser Summe sind genau 2.600€ enthalten, die ich aus diversen Rückstellungen für den Ernstfall umgeschichtet habe. Diese Rückstellungen bilden sich im Verlauf eines Jahres und zählen nicht zur Sparquote dazu. Durch die Umschichtung wechseln sie in meinen Augen in genau diese. Ich könnte jetzt den Betrag auf die einzelnen Monate aufteilen. Dies spielt jedoch für das Gesamtergebnis keine große Rolle. Somit komme ich im November auf eine Sparquote von 153,48%.

Die Sparquote für das Jahr 2017 liegt derzeit bei knapp über 64%.

 

Sport & Blogbeiträge

 

Diese Auswertung ist im Dezember entstanden und ich muss sagen, dass Laufen bei Schneeregen kein Zuckerschlecken ist. Zum Glück geht es nicht nur mir so, da ich am Wochenende auf meiner 10km Runde, diverse Leute treffe, die sich einen abfrieren.

Dennoch sind im November noch ganze 108,76km zusammen gekommen. Es wäre definitiv etwas mehr drin gewesen. Dies liegt zum einen auch darin begründet, dass mir die Motivation fehlt, wenn es draußen schon dunkel ist.

Bei den Blogbeiträgen habe ich das Ziel von 50 Stück deutlich übertroffen. Hier liege ich bei derzeit insgesamt 78 Stück.

 

Zukunft

Bei den ETF`s bleibt mir zum Glück noch etwas Zeit um eine entgültige Entscheidung zu treffen.

Derzeit hat sich General Electric bei 15,00€ eingependelt und ich habe das Gefühl, dass sich ein Boden gebildet hat, bei dem es auch einen starken Widerstand gibt. Mich haben zudem auch schon ein paar Informationen erreicht, wie der neue CEO das Unternehmen umstrukturiert. Hierbei wird sich GE auf 3 Kernsparten fokussieren. Ich warte derzeit noch etwas ab und werde denke ich im Januar einen Nachkauf tätigen.

Eine Kleinigkeit habe ich noch vergessen. Ende November war ich in Köln auf dem Treffen von einem kleineren Börsenstammtisch, bei dem ich einiges über Charttechnik lernen konnte. Ich werde mich denke ich diesem Stammtisch anschließen und an den monatlichen Treffen teilnehmen.

 

Ich hoffe dir hat dieser Beitrag gefallen.

Beste Grüße

Stefan

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.