Die Monatsauswertung für den Februar 2019

Monatsauswertung Februar 2019

Der Februar 2019 ist vorbei und ich bin endlich wieder zu Hause. Reisen ist auf jeden Fall etwas aufregendes. So hat Neuseeland bei mir ein paar schöne Spuren im Geist und im Herzen hinterlassen. Wen wundert es also, dass ich nach zwei sehr aktiven Monaten einfach mal krank werde. Mich hat es in den ersten beiden Wochen total erschlagen. Dadurch ist nach meiner Rückkehr auch erstmal sehr viel liegen geblieben. Mittlerweile hat mich mein Alltag und mein Leben wieder voll im Griff. Die ersten Tage auf der Arbeit waren schon komisch. Mein Büro habe ich zum Glück dann doch noch gefunden.



Dividendeneinnahmen

Unternehmen Februar 2018 Februar 2019 Veränderung
Apple 5,49 € +5,49 €
AT&T 22,15 € 24,50 € +2,35 €
CVS Health 11,88 € 31,46 € +19,58 €
General Mills 18,38 € 19,92 € +1,54 €
Hormel Foods 12,11 € 15,00 € +2,89 €
Procter&Gamble 9,37 € 21,58 € +12,21 €
Starbucks 6,20 € 26,92 € +20,72 €
Summe 80,09 € 144,87 € +64,78 € / +80,88%

Es ist unheimlich schön zu sehen, wie die Dividenden jeden Monat steigen. Hauptsächlich entstehen diese Steigerungen aber durch Käufe bzw. Nachkäufe. Aktien wie AT&T, General Mills und Hormel Foods habe ich bisher jedoch noch nicht nachgekauft. Hier zeigt sich somit der Effekt der Dividendensteigerung. Betrachte ich nur diese 3 Werte, dann wurde die Dividende um 12,87% erhöht. Bei General Mills und AT&T fallen die Dividenendenerhöhungen geringer aus. Hormel Foods bildet bei diesen drei Werten als das Zugpferd. Bei AT&T ist der Spielraum für starke Erhöhungen derzeit nicht vorhanden, da sich der Kauf von Time Warner noch nicht auswirkt. General Mills befindet sich im Nahrungsmittelsektor. Dieser ist wie bei Kraft Heinz zu sehen derzeit stark unter Druck. Hormel Foods hat es etwas besser verstanden sich den Wünschen der Kunden anzupassen und weiter zu wachsen.



Käufe

Im Feburar gab es einige Käufe zu verzeichnen. Es wurden insgesamt 5.143,35 € investiert. Das Depot verfügt nun über eine deutlich breitere Diversifikation. Die Verteilung auf die einzelnen Branchen habe ich dir unter dem Reiter Dividendendepot hinzugefügtt. Die Grafik stammt aus dem kostenlosen Tool: Portfolio Performance. Die Dividendeneinnahmen werden neben der gestiegenen Diversifikation neue Höhepunkte erreichen.

 

Sparplan & Sparquote

Im Feburar konnte ich Dividendendepot 2.667,58 € zuführen. Darin ist auch das Geld aus Neuseeland enthalten, welches übrig geblieben ist. Ich komme für den Februar auf eine Sparquote von 42,12%. Ich bin gespannt, wie sich meine Sparquote in den nächsten Monaten entwickelt.

 

Sport & Gesundheit

Zu Beginn der Auswertung habe ich bereits erwähnt, dass ich erst einmal krank geworden bin. Das Ziel von 800km sollte ich trotzdem schaffen. Ein paar Kilometer kamen gegen Ende des Monates dann doch noch zusammen. Ich habe somit im Feburar noch 33,20km erlaufen.



Schlusswort

Im März werde ich mich eine Woche aufgrund einer Fortbildung in Sonthofen (Bayern) aufhalten. Zudem wurde der Immobilien ETF wurde zum 01.03.2019 das erste Mal ausgeführt und ergänzt mein Depot nun sinnvoll. Die wichtigsten Grafiken sollten auf dem aktuellen Stand sein. Einen großen Teil davon werde ich nur noch ein Mal pro Halbjahr aktualisieren. Der Mai nährt sich immer schneller an. Was das heißt, weißt du – Die Steuererklärung. Ich muss mich langsam mal an diese setzen, da ich diese gerne wieder investieren möchte. Das war es erstmal von meiner Seite….

Beste Grüße

Stefan

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.