Der Aktienfinder als praktisches Tool zum bewerten von Dividendenaktien.

Willkommen zur Vorstellung eines neuen Partners

 

Der Aktienfinder

In meinem heutigen Beitrag möchte ich dir den Aktienfinder vorstellen, der von Torsten Tiedt ins Leben gerufen wurde um Dividendenaktien zu finden.

 

Über Ihn

Torsten sein Kontakt zur Börse entwickelten sich schon recht früh während seines Studiums. Er ist studierter Programmierer und hatte beruflich schon des öfteren mit Banken zu tuen, die seine Dienstleistungen in Anspruch nahmen.

Hierbei entdeckte er die Wachsstumsstratgie für sich. Er selbst investiert ebenfalls in Dividendenaktien und möchte von einer stetig steigenden Dividenden seinen Lebensabend bestreiten.

Hier setzt auch seine Motivation für den Aktienfinder an. Sein Ziel ist es, jedem Börsianer die Möglichkeit zu geben im Dschungel der Werte die einem Angeboten werden den richtigen Wert für die eigene Strategie zu finden.

Hierbei legt er seinen Schwerpunkt auf die Dividendenstrategie.

 

Das Projekt

Wie dieser Blog für mich eine Art Selbstverwirklichung ist, ist der Aktienfinder Torsten seine Passion.

Dies zeigen die sehr genauen Kennzahlen, die sich aus seinen gesammelten Werten ergeben. Aber auch die graphische Darstellung spricht für sich und zeugt von einer enormen Qualität, die er seinen Kunden zur Verfügung stellen möchte.

 

Ein Beispiel Verlauf vom AKtienfinder und den Werten, die er visualisiert.

Hier habe ich dir mal ein Beispiel aus dem Aktienfinder heraus kopiert. Einen solchen Zeitstrahl mit den 3 wichtigen Kennzahlen bietet er für jede bekannte Dividendenaktie an.

Die Visualisierung von Gewinn und Dividende je Stück finde ich angenehm und zeigt direkt, dass hier in dem Fall noch Potenzial nach oben hin vorhanden ist.

Aber auch eine steigende Dividende lässt sich so auf einen Blick schnell erkennen.

Weitere wichtige Entscheidungskriterien zeigt er direkt darunter an. Dazu zählen einmal das KGV und die Dividendenrendite bezogen auf den Kurs am 31.12. des jeweiligen Jahres.

Die Daten stammen von unterschiedlichen Providern, die sich gegenseitig abgleichen.

In Zukunft möchte er seinen Nutzern ermöglichen eine eigene Favoritenliste anzulegen. Mit diesem Feature könnte man sich somit sein eigenes zukünftiges Dividendendepot erstellen.

 

 

 

 

 

 

Fazit

Für mich ist der Aktienfinder ein super Tool, dass ich jedem empfehlen kann um Aktien für sein Dividendendepot ausfindig zu machen.

Gleichzeitig erleichtert es einem auch die Suche nach diesen Werten, da man auf anderen Seiten meistens sehr unübersichtliche Tabellen findet.

Hier kommt es ganz darauf an, welcher Typ du bist. Manche Menschen mögen Tabellen und andere eher Grafiken.

Einen Teil der Werte stellt er kostenfrei zur Verfügung. Wenn man aber auf alle 540 Werte zugreifen möchte kann man zu einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft wechseln.

Die Preise dafür erachte ich als sehr fair.

Den Aktienfinder erreichst du über diesen Link: www.aktienfinder.net

 

 

Abschließend möchte ich mich bei Torsten für das Interesse an meinem Blog bedanken und wünsche ihm bei seinem Projekt und unserer Partnerschaft weiterhin viel Erfolg.

 

Gruß Stefan

 

3 Kommentare
  1. Torsten Tiedt
    Torsten Tiedt sagte:

    Hallo Stefan,

    danke für den positiven Artikel. Ich freue mich darüber sehr. Die von dir angesprochene Favoritenliste gibt es bereits. Über die Spalte „Watch“ kannst du jede Aktie an- und wieder abhaken sowie nach den angehakten Werten filtern.

    Dir und deinem Blog weiterhin alles Gute und Gruß,

    Torsten

    Antworten
    • Stefan
      Stefan sagte:

      Danke Torsten,
      Habe in den letzten Tagen schon ein paar Werte auf meiner Watchliste bei dir angeschaut. 😉
      Ich werde dort dann denke ich die gewonnen Eindrücke in Form von Bildern mit einfließen lassen.
      Die erste Dividende gab es zudem ebenfalls schon und das Projekt „finanzielle Freiheit“ hat seinen Startschuss gefunden.
      Gruß Stefan

      Antworten
      • Torsten Tiedt
        Torsten Tiedt sagte:

        Sehr schön. Dann wünsche ich dir ein gutes Händchen bei der Auswahl deiner Wachstumswerte und die notwendige Geduld und Disziplin, um dein Ziel zu erreichen.

        Lieben Gruß,

        Torsten

        Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.