negative glaubenssätze

die person tut nicht dass, was sie glücklich macht

die arbeitswoche wird als notwenidiges übel zwischen den Wochenenden gesehen…

Werte Leistung vor Spaß?!

Sucht nach reisen, kein bock, wenig motivation für verantwortung

komfortzone verlassen für den kick

wenig motivation der beste zu sein -> fremdversorgung durch arbeitgeber und staat

einfach mal alles geben und sich lebendig fühlen

weniger geradlinig denken, sondern mal versuchen neue blickwinkel durch neue fragen zu ergattern/eröffnen warum wieso weshalb ist das so

weniger sicherheiten, mehr gelegenheiten nutzen -> angst for dem ungewissen

sich unentbehrlich machen, verantwortung übernehmen durch entscheidungen, aufgaben delegieren

die lokomotive steht, keine bewegung, kein momentum -> viel enegie um wieder ans laufen zu kommen, in bewegung, verlasse dich nciht auf den staat

 

sei bereit 110% zu geben, erfinde keine ausreden, gewinner haben immer einen plan und verlierer ausreden. aus ausreden werden sehr schnell lebenslügen

solange sie nicht verstehen, dass ihr heutiger verdient das resultat ihrer gestrigen entscheidung ist, können sie nicht sagen : Jetzt treffe ich eine andere Wahl

mein einkommen richtet sich nach meinem Wert den ich dem Wirtschaftsmarkt bringe -> bereiche: Produkte, Wissen, Dienstleistungen, Ideen

geld und gelegenheiten antworten nicht auf bedürftigkeiten, sondern auf fähigkeiten. Wenn sie mehr wollen, schaffen sie sich einen wert in ihrer firma. Frage mehr nach deinen pflichten wie nach deinen rechten. menschen um sich herum überraschend urch leistung, dies stndig tun, mache mehr 10 statt 8 stunden,

wenn die dinge für sie besser werden sollen, muss man zuerst sleber besser werden, einens chritt nach vorne gehen, und verantwortung übernehmen, mehr leisten.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.