Mein erster Gastbeitrag zum Thema Schulden

Mein erster Gastbeitrag

Vor ein paar Tagen hatte ich einen Beitrag über das Thema Stromkosten sparen veröffentlicht. In diesem Beitrag handelt es sich um einen Gastbeitrag von der darin verlinkten Seite. Ich habe diesen noch um ein paar Punkte ergänzt und dann veröffentlicht.

Für diese Seite habe ich ebenfalls einen Beitrag geschrieben. In diesem Beitrag wird das Thema Schulden behandelt. Dieser Beitrag ist nun online und du kannst ihn über folgenden Link erreichen: Die Schulden wachsen dir über den Kopf

Des Weiteren hat diese Seite leider keine Kommentarfunktion, bei der du mir deine Kritik oder dein Feedback senden kannst.

Somit würde ich dich bitten, wenn du Bedarf an einem Austausch zu diesem Artikel hast hier einen Kommentar zu hinterlassen. Zudem steht dir aber auch das Kontaktformular zur Verfügung.

 

 

Falls du noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk suchst, darfst du dir gerne mal die Rubrik der Buchempfehlungen* anschauen.

 

 

*Bei den beworbenen Produkten auf meinem Blog handelt es sich um Affiliate Links, bei denen ich einen kleinen Anteil an Provision erhalten, wenn du dieses Produkt erwerben wirst. Für dich hat dies keinen Nachteil. Du unterstützt somit nur meine Arbeit mit dem Blog und trägst zu dessen Weiterentwicklung bei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.