Die Rahmenbedingungen haben sich geändert

Neue Rahmenbedingungen

Guten Abend erstmal und schön, dass du es auf meinen Blog geschafft hast. Für das Jahr 2018 werden sich meine Rahmenbedingungen etwas ändern. Die liegt zum einen an einer Lohnerhöhung im Dezember und ein paar Umstrukturierungen bei meinen Ausgaben bzw. Rücklagen.

Ich habe die Rückstellungen für den Haushalt und Nebenkosten etwas zurück geschraubt, da ich gemerkt habe, dass ich diesen hohen Betrag nicht wirklich benötige. Aber auch die Einnahmen sind etwas nach oben geklettert durch eine Lohnerhöhung. Beide Beträge habe ich nun in die Sparrate für das Dividendendepot mit eingebunden.

 

ETF`s

Bei meinem ETF Sparplan bin ich wieder runter auf 200 € gegangen, da ich die von Anfang an eigentlich nur maximal 200 € pro Monat investieren wollte. Durch die Änderungen am Sparplan im letzten Jahr hatte ich einen leicht höheren Betrag gewählt. Zudem sind die ETF`s jetzt durch jede Ausführung mit 1,5% Gebühren versehen, da die Comdirect hier ihre Aktions-ETF`s mit der ComStage beendet hat. Auch die Steuerreform für Investmentsfonds wird sich auf die Rendite auswirken.

Bei den ETF`s habe ich lange überlegt, wie ich mit den Gebühren für die Ausführung des Sparplans umgehe. Ich bin am Ende zu dem Entschluss gekommen, dass ich andere ETF`s mit dem selben Inhalt besparen werde. Die alten ETFs werden dennoch weiter in meinem Depot verbleiben. Des Weiteren spiele ich mit dem Gedanken meine Sparrate bei den ETF`s auf 300€ zu erhöhen und einen ETF, welcher in Anleihen investiert mit in mein Portfolio aufzunehmen.

 

Sparplan

Die neue Sparrate für das Dividendendepot beträgt somit 450 € und gilt ab dem 01.01.2018. Des Weiteren wird die Sparrate ab dem 01.03.2018 nochmal um 200€ angehoben, da ich einen Sparplan vorzeitg gekündigt habe. Diesen hatte ich nach seiner 2 jährigen Sperrfrist vorzeitig gekündigt. Somit komme ich jährlich auf rund 7.400 €. Dies wären für mich rund 5 Aktienkäufe im Jahr, die alleine durch die Sparrate zustande kommen.

Alle Änderungen wirst du in den Grafiken auf den Seiten Ziele und Statistiken erkennen. Die Soll/Ist Entwicklung des Dividendeneinkommens habe ich noch nicht angepasst, da ich es noch für etwas zu früh halte. Die Sollwerte entsprechen somit noch den Berechnungen mit 6.000 € Startkapital und einer Sparrate von 200 € im Monat.

Ich hoffe dir hat dieses kleine Update zu meinen neuen Rahmenbedingungen gefallen und du schaust demnächst wieder vorbei.

 

Zum Schluss noch eine Buchempfehlung, die dich für das Jahr 2018 wachrütteln und motivieren soll mit der Realisierung deiner Träume zu starten:

 

Viele Grüße

Stefan

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.